Generation-Code®

Transgenerationale Weitergabe von Trauma und Belastung auflösen, Ressourcen stärken und das authentische Potential entwickeln

Ingrid Alexander und Sabine Lück haben die Prinzipien des 'Generation-Codes' entdeckt und arbeiten seit vielen Jahren damit erfolgreich in der Praxis. Bei Ihnen habe ich meine 2-jährige Ausbildung zum Generation-Code-Practitioner absolviert.

Sehr empfehlenswert sind die Website von Ingrid Alexander und Sabine Lück: www.generation-code.de sowie das Buch der beiden Autorinnen „Ahnen auf die Couch“.

Was versteht man unter Generation-Code®?

Ohne unsere Vorfahren wären wir nicht die Menschen, die wir heute sind. Wir erben nicht nur ihre Reichtümer oder Schulden, ihr Aussehen und ihre körperlichen Dispositionen, sondern auch ihre Wunden und die Narben ihrer Seelen. Das geschieht meist unbewusst und wird bereits als kleines Kind mit einem unbewussten Treuevertrag besiegelt, um die Eltern an ihrer schmerzlichsten Wunde zu schützen. Das wiederholt sich so in jeder Generation, und es entsteht der ganz persönliche Generation-Code, der wie ein Schloss die Entwicklung des eigenen Potentials zu Gunsten der Ahnenrettung verschließt beziehungsweise blockiert. Jede Generation versucht auf ein Neues, Heilung und Fortschritt zu bewirken, denn nur geheilte und gereifte Eltern können ihre Kinder optimal versorgen.

Das Geheimnis des eigenen Schicksals lüften – den Generation-Code entschlüsseln

Noch nie zuvor ist es gelungen, die transgenerationale Weitergabe von Freud und Leid vorheriger Generationen derart transparent und nachvollziehbar zu machen. Mit der Generation-Code (GC) Methode entschlüsseln wir unseren speziellen Code und verstehen plötzlich, warum wir bisher in der Liebe kein Glück haben, im Beruf versagen oder unbedingt einen helfenden Beruf erlernen wollten. Symptome wie zum Beispiel Essstörungen, Depressionen und Angsterkrankungen entstehen durch nicht verarbeitete Schicksalsschläge, die in sogenannten Seelenkapseln an folgende Generationen weitergegeben werden und dort manchmal erst 2 oder Generationen später plötzlich aufgehen.

Generation-Code® Methode

Generation-Code ist ein neurobiologisches, transgeneratives, familientherapeutisches Konzept zur Auflösung des archaischen Grundkonfliktes zwischen Tochter/Sohn und ihrem/seinem gleich- und gegengeschlechtlichem Elternteil. 

 

Der Drang des Kindes, seinen Elternteil für erlittene Defizite oder unerfüllte Wünsche zu entschädigen und ihn zu „heilen“, führt zur Schließung eines unbewussten Loyalitätsvertrages, der mit dem hohen Preis des Stillstandes der eigenen Entwicklung bezahlt wird.

 

So erklärt sich auch das Phänomen, dass selbst erfolgreich verlaufene Therapien oft nicht die erwartete Befreiung mit sich bringen. Das erhoffte Gefühl sinnhafter Daseinserfüllung will sich trotz aller Heilungserfolge nicht einstellen. Neu erworbene Fähigkeiten im Verhalten werden weiterhin in den Dienst der Elternrettung gestellt und damit nicht für die eigene Identitätsentfaltung genutzt. Nur die Lösung dieses Vertrages und die „Versorgung“ der Ahnen mit dem im Prozess individuell entwickelten “ Heilserum“ kann die Blockierung der Identitätsentwicklung aufweichen und den Weg zu einem authentischen Selbst frei machen.   

  

Generation-Code ist ein Schlüssel zu diesem Grundkonflikt und damit ein hoffnungsvoller, spezifischer Weg, an der Auflösung des Loyalitätsvertrags zu arbeiten.

 

Mit diesem Fokus gelingt eine Konzentration auf das Wesentliche, wird der Ursprung der Identitätsverfälschung direkt angegangen. Methoden verschiedener Therapierichtungen dienen hierbei als Instrumente und ermöglichen so einen ganzheitlichen maßgeschneiderten Behandlungsansatz.  

 

Sylvia H.

"Die Arbeit mit meinem Generation-Code war eine Offenbarung! Ich bin seitdem sehr viel klarer, was ich will und was mir guttut, kann anderen viel besser Grenzen setzen und nehme mir mehr Zeit für mich und meine Bedürfnisse. Ich bin insgesamt gelassener und entspannter und habe mehr Energie. Es hat `Klick` gemacht, was sich auch unmittelbar danach in meiner Arbeit zeigte, die plötzlich viel besser läuft. Zu meiner großen Freude kommen deutlich mehr Kunden zu mir."

 

Sie können die Generation-Code®-Methode bei mir in Einzelsitzungen und/oder als Selbsterfahrungsseminar zur Auflösung von Traumata und Belastungen und zur Stärkung und Entwicklung des authentischen Potentials erfahren.